Georg Trott - Naturfotograf |

Landschaft

Tiere

Vögel

Im Jahre 1965 und wurde ich in Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen geboren. Aufgewachsen bin ich in Bremen und habe schon früh über meine Eltern den Zugang zur Natur durch regelmäßige Ausflüge ins „Grüne“ gefunden. Das Wandern und Bergsteigen in den Alpen aber auch das Fahrradfahren an der „Bremer Wümme“ hat diese Naturverbundenheit in den 80er und 90er Jahren sehr verstärkt. Im Alter von 14 Jahren fing alles mit einer Zeiss-Ikon an. Diese Kamera funktioniert ausschließlich mechanisch und bot so die Möglichkeit mit separatem Belichtungsmesser das Fotografieren von Grund auf zu lernen. Seit 2002 habe ich dann mit dem Erstehen meiner ersten Spiegelreflexkamera so richtig zur Fotografie gefunden. In Hamburg wohnhaft fahre ich an den Wochenenden vor allem an die Küsten von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Hier gibt es ausgezeichnete Möglichkeiten, Tiere aber auch Landschaften im Bild festzuhalten. Auf Urlaubsreisen ist die Kamera natürlich immer dabei und so kommt auch hier einiges an Bildern zusammen.

Ausrüstung

Ich fotografiere mit Kameras und Objektiven der Firmen Nikon und Sigma. Dabei reichen die Brennweiten von 16 mm bis 800mm. Dazu kommt einiges an Zubehör wie Konverter, Filter, Fernauslöser, Stative, Rucksäcke und diverses Kleinzubehör.

Die auf dieser Seite gezeigten Bilder sind teilweise noch in analoger Technik fotografiert. Dabei wurden ausschließlich Filme aus dem Hause Fuji verwendet und mit einem hochwertigen Nikon-Scanner digital gewandelt.

Bilder